Warum Marketing in einem Start-up so viel Spaß macht

Ein Jahr als Werkstudentin bei ticketareo

Genau ein Jahr lang war ich als Werkstudentin im Marketing von ticketareo tätig. Jetzt möchte ich die Gelegenheit nutzen, um meine Zeit bei ticketareo zu reflektieren und meine Eindrücke, Erfahrungen und Learnings mit euch zu teilen.

Wie der Arbeitsalltag aussah

Seit Oktober 2022 unterstütze ich das Marketing-Team von ticketareo als Werkstudentin. Da meine Tätigkeit zu 100% remote erfolgte, waren virtuelle Meetings ein fester Bestandteil meines Arbeitsalltags. Der übliche Weg zur Arbeit wurde also durch den Gang in mein Arbeitszimmer oder gelegentlich auch ins Wohnzimmer ersetzt. 


Um anstehende Aufgaben effektiv zu besprechen, waren virtuelle Meetings unverzichtbar. So konnte ich mit Alex die wichtigen Aufgaben für den aktuellen Tag und die kommenden Tage durchgehen. Alles Weitere wurde dann schnell per Chat geklärt. Die Kommunikation war entscheidend, um im Home Office den Überblick zu behalten. Nachdem die Grundlagen für den Tag festgelegt waren, widmete ich mich meinen Aufgaben, die später zu Alex zur Review gingen. Die Aufgaben hätten dabei nicht vielfältiger sein können und das ist genau das, was ein Start-up ausmacht. Es ist alles, nur nicht langweilig! 

Take-Away: Kommunikation ist das A und O! Gerade, wenn man zu 100% virtuell zusammenarbeitet, ist eine stetige und proaktive Kommunikation essentiell, um sich gegenseitig up-to-date zu halten und aber auch um die wichtige soziale Komponente nicht zu vernachlässigen.

Einblick in meine Aufgaben

Während meiner Tätigkeit war ich für viele verschiedene Marketingaktivitäten zuständig. Ob für Social Media, den Blog, die Webseite oder für die Plattform selbst: Die Erstellung von Inhalten war  ein großer Bestandteil meines Arbeitsalltags. Im Fokus standen vor allem die anschauliche Vermittlung von Funktionen und Use Cases nach außen – egal, ob als Blogartikel, FAQs auf der Website oder Content Pieces auf unseren Social Media Kanälen. Hier wurde ich jede Woche aufs Neue in Sachen Kreativität und Design herausgefordert. Mir war dabei sehr wichtig, dass ticketareo noch sichtbarer wird und mehr Unternehmen von dieser Plattform profitieren können. Denn die Plattform ist für jegliche Art von Events definitiv ein Mehrwert.  

Neben der Erstellung von Contents gehörten aber auch Tasks wie die Optimierung der Websiteexte aus SEO-Sicht, Newsletter sowie Mailingaktionen oder das Auswerten von Trackingdaten zu meinem Aufgabenbereich.
Eine Aufgabe, die mir besonders viel Spaß gemacht hat, war die Vorbereitung und Betreuung unseres Messestandes auf der OMR 2023. Die Planung im Vorfeld, inklusive Werbematerial, möglicher Messe Outfits und Gesprächsvorbereitung inklusive Leaderfassung, war extrem spannend. Bei der Standbetreuung hatte ich dann die Möglichkeit, Gespräche mit Interessenten zu führen, was für mich persönlich ein absolutes Highlight war. Alles in allem war die Chance, mit ticketareo als Aussteller auf der OMR vertreten zu sein, definitiv das Highlight in meiner Zeit als Werkstudentin. Vor allem, weil ich endlich das ganze Team kennengelernt habe und wir zusammen eine tolle Zeit in Hamburg hatten! 

Meine Learnings: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine Stelle mit abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgaben sehr viel Spaß macht. Außerdem hat man eine steilere Lernkurve, da man nicht jede Woche mit den gleichen Aufgaben konfrontiert wird.  

Mein Fazit

Meine Zeit bei ticketareo war sehr lehrreich und abwechslungsreich. Aus diesem Grund bin ich auch sehr dankbar für all die Erfahrungen und Eindrücke, die ich dort sammeln konnte.  
Um besser einschätzen zu können, in welcher Unternehmensgröße ich mich am wohlsten fühle, war es mir wichtig, auch die Dynamik eines Startups zu erleben.  

Besonders möchte ich an dieser Stelle meinen Vorgesetzten Alex hervorheben. Er nahm sich stets viel Zeit für meine Fragen und bemühte sich, seine langjährige Erfahrung im Marketing durch wertvolle Tipps und Tricks an mich weiterzugeben. Wenn man das Glück hat, einen Vorgesetzten zu haben, der sich so um seine Werkstudenten kümmert, erweitert dies den eigenen Horizont erheblich. 
Mein Fazit lautet daher: Wenn man einen spannenden und abwechslungsreichen Job sucht und bereit ist, über den Tellerrand hinauszuschauen, dann ist ein Start-up definitiv die richtige Wahl! 

Liebe Jenny, wir danken dir für deinen tollen Einsatz und wünschen dir für deine Zukunft alles Gute. Du hast im vergangenen Jahr einen super Job gemacht!

Jennys Einblicke als Werkstudentin bei ticketareo haben dir gefallen? Wenn auch du Lust auf abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Gestaltungsfreiraum und Verantwortung hast, dann schicke uns gerne deine aussagekräftige Bewerbung an meet@ticketareo.de

Jennifer Stefani
Werkstudentin im Marketing
Seit vier Jahren bin ich im B2B Marketing unterwegs und habe dabei die Branchen Gesundheitswesen, Forschung und Softwareentwicklung kennengelernt. Während dieser Zeit war ich unter anderem in der Öffentlichkeitsarbeit und im klassischen Produktmarketing tätig. Nebenbei studiere ich im dritten Semester des Masters Digital Marketing an der Hochschule Ansbach. Bei ticketareo möchte ich dabei unterstützen die Vermarktung der Plattform voranzutreiben, da es einen echten Mehrwert für die Eventbranche darstellt.

Du planst ein Event?

Jetzt anfragen

Egal, ob online, offline oder hybrid: Schicke uns jetzt deine Anfrage.

Bitte dieses Feld ausfüllen
Bitte dieses Feld ausfüllen
Bitte dieses Feld ausfüllen
Bitte dieses Feld ausfüllen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen
Die Datenschutzbestimmungen müssen gelesen werden
Absenden
Die Daten wurden erfolgreich versendet.
Leider ist etwas schief gelaufen. Bitte später nochmal versuchen.
Dein ticketareo Starter Guide

Du hast dich bei ticketareo angemeldet und kannst es kaum erwarten, mit deinem ersten Event loszulegen? Dann solltest du jetzt unseren Starter Guide kennenlernen. Mit dem Leitfaden in diesem Artikel bekommst du eine praktischen Checkliste mit an die Hand, mit der du dich nicht nur schneller auf unserer Plattform zurechtfindest, sondern auch die Eventerstellung in Handumdrehen erledigst. Vielleicht entdeckst du sogar die ein oder andere interessante Zusatzfunktion.

Lead Generierung durch Events? 5 Tipps für deine Veranstaltung!

PODCAST: Warum die Rule of 7 jeder Marketer kennen sollte und wie ihr euren Vertrieb mit farblich markierten Badges während eines Events unterstützen könnt, erfahrt ihr in der neuesten Marketing Snacks Folge. 

Reinhören oder den Beitrag lesen. 

5 Gründe warum Markenbildung für Events so wichtig ist

Events sind eine tolle Möglichkeit, um mit deiner Zielgruppe in Kontakt zu treten. Von Interessenten, über Kunden und Sponsoren bis hin zu Geschäftspartnern: Deine Marke kann den entscheidenden Unterschied zwischen dir und der Konkurrenz ausmachen. Lerne daher nachfolgend 5 Gründe kennen, warum auch du dich mit Eventbranding befassen solltest.

Die perfekte Eventnachbereitung: Deine ultimative Checkliste
Nach dem Event ist vor dem Event, heißt es so schön.  In diesem Satz steckt mehr Potential als den meisten bewusst ist. Die Durchführung eines Events, egal ob online, hybrid oder vor Ort, erfordert eine umfassende Planung und viele Ressourcen. Oft wird jedoch die Bedeutung der Eventnachbereitung unterschätzt. Gerade im B2B Bereich werden Events als Maßnahme zur Kundengewinnung und zum Aufbau langfristiger Beziehungen genutzt. Und häufig konvertieren Leads nicht während, sondern erst nach dem Event. In diesem Blogartikel bekommst du von uns die ultimative Checkliste an die Hand, damit dir bei der Nachbereitung auch sicherlich nichts unter den Tisch fällt und zahlreiche Tipps, wie du durch eine ideale Nachbereitung deine Konversionsraten erhöhst.
Checkliste für Event Badges mit Mehrwert

„You never get a second chance to make a first impression“. Gerade im Eventbereich ist der erste Eindruck eines Events entscheidend. Dieser wird bereits beim Empfang und beim Einlass gebildet. Die Nutzung von Badges nach der Akkreditierung unterstützen einen solchen positiven ersten Eindruck. In unserem Beitrag möchten wir dir die Chancen von Badges für deinen Markenauftritt und die Eventorganisation zeigen. Lerne verschiedene Varianten kennen und nutze unsere praktische Schritt-für-Schritt-Checkliste für dein nächstes Event.

Gutscheine und Rabatte beim Ticketverkauf

Ob am Singles Day, Black Friday oder ganz klassisch als Weihnachtsaktion: Rabatte oder Gutscheincodes bewegen Kundinnen und Kunden dazu, Einkäufe zu tätigen. Dieser Einsatz von Rabattaktionen macht sich auch beim Ticketverkauf von Events bemerkbar, bei dem die Betreiber beispielsweise mit sogenannten Early-Bird-Aktionen zum frühzeitigen Kauf locken. Aus diesem Grund zeigen wir dir in diesem Artikel, wie auch du solche Rabatte und Gutscheine in ticketareo erstellen kannst!

Der perfekte Online Marketing Mix für Events
Die Planung und Durchführung erfolgreicher Events erfordert heute mehr als nur ein ansprechendes Programm und eine reibungslose Organisation. Ein entscheidender Faktor für den Erfolg von Veranstaltungen ist ein effektives Marketing, das die Zielgruppe erreicht, ihr Interesse weckt und schließlich zur Teilnahme führt. Der Marketing Mix für Events umfasst eine Vielzahl von Strategien und Taktiken, die weit über die klassischen 4P hinausgehen. Insbesondere mit  Social Media, E-Mail Marketing und Retargeting stehen euch spannende Hebel zur Performancesteigerung zur Verfügung. Wie das geht? In diesem Artikel werden wir diese drei Komponenten genauer unter die Lupe nehmen und sie in den Kontext des Marketing Funnels setzen, um Awareness zu schaffen, FOMO zu erzeugen und Conversion zu generieren.
Validiere E-Mail-Adresse...