Deine ultimative Checkliste

Die perfekte Eventnachbereitung

Nach dem Event ist vor dem Event, heißt es so schön. In diesem Satz steckt mehr Potential als den meisten bewusst ist. Die Durchführung eines Events, egal ob online, hybrid oder vor Ort, erfordert eine umfassende Planung und viele Ressourcen. Oft wird jedoch die Bedeutung der Eventnachbereitung unterschätzt. Gerade im B2B Bereich werden Events als Maßnahme zur Kundengewinnung und zum Aufbau langfristiger Beziehungen genutzt. Und häufig konvertieren Leads nicht während, sondern erst nach dem Event.

In diesem Blogartikel bekommst du von uns die ultimative Checkliste an die Hand, damit dir bei der Nachbereitung auch sicherlich nichts unter den Tisch fällt und zahlreiche Tipps, wie du durch eine ideale Nachbereitung deine Konversionsraten erhöhst.

Warum ist die Eventnachbereitung so wichtig?

Die Eventnachbereitung ist oft das unterschätzte Schlüsselelement, das den Unterschied zwischen einer guten und einer herausragenden Veranstaltung ausmacht. Der Eindruck, ist das was zählt und dieser kann durch eine gut durchdachte Nachbereitung  positiv verstärkt werden. So bleibst du im Gedächtnis und baust langfristige Beziehungen zu deinen Kunden auf.

Darüber hinaus, dient diese Phase nicht nur der Reflexion über vergangene Erfolge und Herausforderungen, sondern ermöglicht auch eine strategische Ausrichtung für zukünftige Veranstaltungen. Messe deine Erfolge, lerne, verbessere und schaffe so Kundenzufriedenheit.

Evaluierung des Erfolgs: Die Nachbereitung bietet die Möglichkeit, das Event in seiner Gesamtheit zu bewerten. Durch die Analyse von Kennzahlen wie Teilnehmerzahl, No-Show-Rate, Interaktionen und Feedback kannst du den Erfolg deines Events messen und verstehen, was gut gelaufen ist und wo Verbesserungspotenzial besteht.

Beziehungspflege: Die Nachbereitung ermöglicht es, die Beziehung zu den Teilnehmenden zu pflegen. Durch angemessene Kommunikation und Follow-up-Aktivitäten kannst du das Interesse und die Verbundenheit der Teilnehmer langfristig aufrechterhalten und somit nicht nur „heiße Leads“ für dein Sales Team generieren, sondern nachhaltig Kunden konvertieren.

Lernprozess: Die Eventnachbereitung dient als Lernprozess für zukünftige Veranstaltungen. Indem du die Herausforderungen und Erfolge dokumentierst,  kannst du wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die dir helfen, zukünftige Events zu optimieren. NEU: Du kannst ab sofort Organisationen innerhalb unserer Plattform erstellen. Somit kannst du sehen, ob eine Person schon bei mehreren deiner Events war und diese dann entsprechend Leadqualität bewerten. Mehr dazu hier.

Tipp: In ticketareo ist ein vollwertiges Newslettersystem integriert. So kannst du nicht nur die Eventdaten deiner Teilnehmenden optimal verwalten, sondern auch die Nachbereitung individuell gestalten. Verschicke Newsletter, Umfragen und Eindrücke vom Event in wenigen Klicks.

Deine ultimative Checkliste - Tipps für die Eventnachbereitung

Oft fällt es schwer, bei all den To Do‘s rund um eine Veranstaltung den Überblick zu behalten. Der Fokus liegt dann dabei häufig nur auf der Vorbereitung und Durchführung. Nach dem Event ist man erleichtert, dass alles geklappt hat. Da kann schon mal der ein oder andere wichtige Punkt für die Nachbereitung hinten runter fallen und die optimale Nachbereitung deiner Leads leiden. Damit dir das nicht passiert, haben wir dir eine kurze Checkliste mit den wichtigsten To Do’s und Tipps zur Eventnachbereitung zusammengestellt.

1. Feedback einholen

Der Eindruck bei den Teilnehmenden ist direkt nach der Veranstaltung am frischesten. Nutze das Momentum und verschicke Umfragen, um unmittelbares Feedback einzuholen. Frage beispielsweise nach Qualität der Inhalte und Speaker, wie die Organisation empfunden wurde, ob der Check-In reibungslos geklappt hat, usw. Achte darauf Feedback einzuholen, dass dir für die Evaluation und für künftige Events wirklich von Nutzen ist.

Und nicht zu vergessen: Denke auch daran, Feedback intern bei den Teilnehmenden aus der eigenen Organisation einzuholen.

2. Social Media Aktivitäten optimieren

Analysiere die Social Media Aktivitäten deiner Teilnehmenden. Achte darauf, wer zur Veranstaltung gepostet hat, wer dich markiert hat und reagiere und interagiere mit den Beiträgen. Bedanke dich bei den Teilnehmenden, teile Beiträge und gehe auf Feedback ein.

3. Aufzeichnungen und Inhalte teilen

Teile  Aufzeichnungen, Präsentationen, Bilder und Ressourcen mit den Teilnehmenden bzw. denen, dies  sich registriert haben.  Damit schaffst du einen zusätzlichen Mehrwert, bietest Gesprächsaufhänger und ermöglichst Personen, die das Event verpasst haben, die Inhalte nachzuholen und mit dir in Kontakt zu treten.

4. Follow-up E-Mails

Sende personalisierte Follow-up-E-Mails mit Dankeschön-Nachrichten, Zusammenfassungen der wichtigsten Erkenntnisse, Links zu Ressourcen oder Termineinladungen. Nutze sie zudem, um individuelle Gesprächsaufhänger aus dem Event mit deinen Kunden wieder aufzugreifen und lückenlos an die Kundengewinnung anzuknüpfen.

5. Budgetnachbereitung

Ein absolutes Muss zum Eventabschluss: Kassensturz. Prüfe deine Ausgaben für Ressourcen, Marketing, Technik und Co. Identifiziere unnötige Ausgaben und Einsparpotentiale, aber auch wo im nächsten Jahr vielleicht mehr invertiert werden muss.

Nutze vor allem auch das Feedback der Teilnehmenden und den Rücklauf an Leads, um den ROI

6. Eventanalyse

Wer hat am Event teilgenommen? Reportings sind ein wichtiger Bestandteil im Eventmanagement, insbesondere für die Eventauswertung. Du den wichtigsten KPIs gehören auf jeden Fall webseitenspezifische Daten wie Zugriffszahlen und Ticketverkäufe, aber auch No-Show Rates und Streamingstatistiken. So identifizierst du Cold-Leads, um so künftig Kosten zu sparen.

Wichtig: Dokumentiere zudem Herausforderungen und Probleme, um diese zu beheben und Strategien zur Vermeidung in Zukunft zu entwickeln.

7. Langfristige Beziehungen aufbauen

Halte den Kontakt zu den Teilnehmenden aufrecht. Informiere über kommende Veranstaltungen, Webinare oder Ressourcen, die für sie von Interesse sein könnten. Greife Gespräche und Themen vom Event wieder auf und schaffe so lückenlose Schnittstellen zwischen Event, Marketing, Sales und  Management. Biete Kontaktmöglichkeiten zu den jeweiligen persönlichen Ansprechpartner des Kunden per Telefon, Mail oder direkt als Kalenderbuchung.

Last but noch least solltest du natürlich auch nicht vergessen, dich bei deinem Team und allen Beteiligten zu bedanken. Das stärkt die Motivation und den Zusammenhalt.

Wie du siehst, ist die Eventnachbereitung nicht bloß reine Formalität, sondern ein entscheidender Teil des gesamten Veranstaltungsprozesses und ein wichtiger Faktor in der Kundengewinnung  und –bindung. Durch eine sorgfältige und durchdachte Nachbereitung kannst du nicht nur den Erfolg des aktuellen Events maximieren, sondern auch die Grundlage für zukünftige erfolgreiche Veranstaltungen legen.

Du willst wissen, wie du die Nachbereitung für dein Event optimal gestaltest? Wir beraten dich gerne!

Jetzt Produktdemo anfragen

Bitte dieses Feld ausfüllen
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Bitte dieses Feld ausfüllen
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Bitte dieses Feld ausfüllen
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Bitte dieses Feld ausfüllen
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Art der Veranstaltung *
Vor Ort
Online
Hybrid
Bitte dieses Feld ausfüllen
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Voraussichtliche Teilnehmerzahl *
1 bis 50
bis 150
bis 350
bis 1000
bis 5000
über 5000
Bitte dieses Feld ausfüllen
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Bitte dieses Feld ausfüllen
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Bitte dieses Feld ausfüllen
Dieses Dateiformat ist nicht erlaubt
Änderung gespeichert
Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Dein ticketareo Starter Guide

Du hast dich bei ticketareo angemeldet und kannst es kaum erwarten, mit deinem ersten Event loszulegen? Dann solltest du jetzt unseren Starter Guide kennenlernen. Mit dem Leitfaden in diesem Artikel bekommst du eine praktischen Checkliste mit an die Hand, mit der du dich nicht nur schneller auf unserer Plattform zurechtfindest, sondern auch die Eventerstellung in Handumdrehen erledigst. Vielleicht entdeckst du sogar die ein oder andere interessante Zusatzfunktion.

Die Rolle von vor Ort Events in der B2B-Leadgenerierung: Von der Kontaktaufnahme bis zum Abschluss
Insbesondere seit Ende der Pandemie haben sich Events immer mehr zu einem wichtigen Treiber im B2B Marketing entwickelt. Die Menschen kehrten zurück vom virtuellen Kontakt und der Wunsch nach vor Ort Events und dem persönlichen Gespräch war immens. Vor allem die B2B Branche setzt nun vermehrt auf vor Ort Events als Instrument zur Leadgenerierung. Damit auch ihr dieses für euer Marketing perfekt einsetzen könnt, haben wir euch in diesem Artikel einige praktische Tipps zusammengestellt, wie ihr eure vor Ort Veranstaltung von der Kontaktaufnahme bis zum Anschluss erfolgreich zur Leadgenerierung einsetzt. Zudem geben wir euch Beispiele für „Leadevents“ an die Hand.
Gutscheine und Rabatte beim Ticketverkauf

Ob am Singles Day, Black Friday oder ganz klassisch als Weihnachtsaktion: Rabatte oder Gutscheincodes bewegen Kundinnen und Kunden dazu, Einkäufe zu tätigen. Dieser Einsatz von Rabattaktionen macht sich auch beim Ticketverkauf von Events bemerkbar, bei dem die Betreiber beispielsweise mit sogenannten Early-Bird-Aktionen zum frühzeitigen Kauf locken. Aus diesem Grund zeigen wir dir in diesem Artikel, wie auch du solche Rabatte und Gutscheine in ticketareo erstellen kannst!

Checkliste für Event Badges mit Mehrwert

„You never get a second chance to make a first impression“. Gerade im Eventbereich ist der erste Eindruck eines Events entscheidend. Dieser wird bereits beim Empfang und beim Einlass gebildet. Die Nutzung von Badges nach der Akkreditierung unterstützen einen solchen positiven ersten Eindruck. In unserem Beitrag möchten wir dir die Chancen von Badges für deinen Markenauftritt und die Eventorganisation zeigen. Lerne verschiedene Varianten kennen und nutze unsere praktische Schritt-für-Schritt-Checkliste für dein nächstes Event.

5 Gründe warum Markenbildung für Events so wichtig ist

Events sind eine tolle Möglichkeit, um mit deiner Zielgruppe in Kontakt zu treten. Von Interessenten, über Kunden und Sponsoren bis hin zu Geschäftspartnern: Deine Marke kann den entscheidenden Unterschied zwischen dir und der Konkurrenz ausmachen. Lerne daher nachfolgend 5 Gründe kennen, warum auch du dich mit Eventbranding befassen solltest.

Lead Generierung durch Events? 5 Tipps für deine Veranstaltung!

PODCAST: Warum die Rule of 7 jeder Marketer kennen sollte und wie ihr euren Vertrieb mit farblich markierten Badges während eines Events unterstützen könnt, erfahrt ihr in der neuesten Marketing Snacks Folge. 

Reinhören oder den Beitrag lesen. 

Networking 2.0: Wie du mit digitalen Teilnehmerprofilen und intelligenten Teilnehmerlisten neue Maßstäbe setzen kannst
Events sind für viele die bevorzugte Plattform für erfolgreiches Networking. Gerade im B2B-Sektor sind Veranstaltungen häufig ein unverzichtbares Mittel zum Knüpfen neuer Kontakte und zur Pflege Bestehender. Dabei geht der Trend inzwischen weit über den Austausch von analogen Visitenkarten hinaus. Auch ist die Veranstaltung selbst nicht mehr nur zentraler Dreh- und Angelpunkt für das persönliche Gespräch. Durch Digitalisierung und dem Wunsch nach mehr Flexibilität und Nachhaltigkeit spielen digitale Vernetzungsmöglichen vor, während und nach dem Event eine immer bedeutendere Rolle. In diesem Artikel zeigen wir dir deshalb wie du Dank smarter Teilnehmerlisten und digitaler Profiler das Networking für deine Veranstaltung so einfach und effizient wie nie machst
Ein Jahr als Werkstudentin bei ticketareo
Genau ein Jahr lang war ich als Werkstudentin im Marketing von ticketareo tätig. Jetzt möchte ich die Gelegenheit nutzen, um meine Zeit bei ticketareo zu reflektieren und meine Eindrücke, Erfahrungen und Learnings mit euch zu teilen.
Der perfekte Online Marketing Mix für Events
Die Planung und Durchführung erfolgreicher Events erfordert heute mehr als nur ein ansprechendes Programm und eine reibungslose Organisation. Ein entscheidender Faktor für den Erfolg von Veranstaltungen ist ein effektives Marketing, das die Zielgruppe erreicht, ihr Interesse weckt und schließlich zur Teilnahme führt. Der Marketing Mix für Events umfasst eine Vielzahl von Strategien und Taktiken, die weit über die klassischen 4P hinausgehen. Insbesondere mit  Social Media, E-Mail Marketing und Retargeting stehen euch spannende Hebel zur Performancesteigerung zur Verfügung. Wie das geht? In diesem Artikel werden wir diese drei Komponenten genauer unter die Lupe nehmen und sie in den Kontext des Marketing Funnels setzen, um Awareness zu schaffen, FOMO zu erzeugen und Conversion zu generieren.
Validiere E-Mail-Adresse...